Olaf Tröber
Olaf Tröber
Investor Relations
Tel.:
+49 (0) 341 308530-251
Fax:
+49 (0) 341 308530-998
E-Mail: ir@verbio.de

18.12.2006 | Ad-hoc

VERBIO investiert 100 Mio EUR in eine BioEthanolanlage – Geschäftsentwicklung 2006 im Rahmen der Erwartungen Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG vom 18. Dezember 2006

Hamburg/Zörbig, 18. Dezember 2006. Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG plant, in 2007 in Rostock im Seehafen eine Bioethanolanlage zu bauen. Vorgesehen ist die Errichtung einer Anlage mit einer Jahreskapazität von 200.000 Tonnen Ethanol. Die Investitionssumme wird rund 100 Mio EUR betragen. Die Inbetriebnahme ist für das 4. Quartal 2008 geplant. Die Anlage wird - ebenso wie jede der bisherigen Ethanol-Anlagen - alle gängigen Getreidearten verarbeiten können. Die erforderliche Getreidemenge von circa 680.000 Tonnen pro Jahr kann sowohl aus dem unmittelbaren Umfeld der Anlage, als auch per Schiff oder Bahn angeliefert werden. Der Standort Rostock ist ideal, sowohl was den Transport des Ethanols innerhalb Deutschlands als auch den Export nach Nordeuropa anbelangt. 

Für 2006 geht das Unternehmen davon aus, für den Konzern einen Umsatz in Höhe von ca. 450 Mio EUR und eine EBIT-Marge von 11% - 12% erzielen zu können. Vor Sondereinflüssen (Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände, IPO-Kosten und Strukturkosten für den AG-Aufbau) liegt die EBIT-Marge bei voraussichtlich 12% - 13%.



< zurück zur Übersicht