Olaf Tröber
Olaf Tröber
Investor Relations
Tel.:
+49 (0) 341 308530-251
Fax:
+49 (0) 341 308530-998
E-Mail: ir@verbio.de

Pressemitteilungen

Bitte wählen:
14.09.2007

Bioethanolanlage in Schwedt heruntergefahren – ab Oktober Kurzarbeit

Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (VERBIO) hat in dieser Woche wie geplant die Produktion ihrer Bioethanolanlage in Schwedt heruntergefahren. „Derzeit sind wir voll damit beschäftigt intensive Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchzuführen, ab Oktober werden wir dann voraussichtlich Kurzarbeit anmelden müssen“, sagt Klaus-Dieter Bettien, Geschäftsführer der NBE Nordbandenburger BioEnergie GmbH & Co. KG, einer 100%igen Tochter der VERBIO.

21.08.2007

Erste VERBIO-Hauptversammlung

Große Zustimmung für strategischen Kurs – Claus Sauter fordert Politik und Automobilhersteller zu entschlossenerem Handeln auf – Wismar soll neuer Produktionsstandort für Bioethanol werden

14.08.2007

Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2007 nicht zufriedenstellend

Im 1. Halbjahr 2007 erzielte die VERBIO einen Konzernumsatz in Höhe von 203,8 Mio EUR. Das Betriebsergebnis vor Sondereinflüssen lag bei 5,1 Mio EUR, was eine EBIT-Marge von 2,5 % ergibt; das Betriebsergebnis nach Sondereinflüssen beträgt 1,1 Mio EUR (EBIT-Marge: 0,5%).

15.05.2007

VERBIO: Auslastung bei Biodiesel zufriedenstellend − Ethanolgeschäft weiterhin deutlich unter den Erwartungen

Im 1. Quartal 2007 erzielte die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (VERBIO) einen Konzernumsatz in Höhe von 103,1 Mio EUR. Das Betriebsergebnis vor Sondereinflüssen liegt bei 5,3 Mio EUR, was eine EBIT-Marge von 5,1 % ergibt.

18.03.2007

VERBIO erwartet erst ab 2008 besseres Ergebnis 2007 trotz Beimischungspflicht durch schwache Ethanolnachfrage belastet, weiterhin bestehender Margendruck im Biodieselgeschäft

Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (ISIN DE000A0JL9W6), einer der führenden Hersteller und Anbieter von Biokraftstoffen in Europa, geht derzeit für 2007 von einem Umsatz und Ergebnis deutlich unter Vorjahr aus. Erst ab 2008 wird sich das Geschäft wieder erholen. Für 2006 hingegen wurden die operativen Ziele voll erreicht.