• Sprache wechseln:
  • DE
  • EN
Pressemitteilungen


VERBIO AG passt Vorstandsstruktur an internationale Wachstumspläne an

Zukünftige Struktur stärkt Fokus auf Regionen statt auf Segmente. Bündelung von Technologiekompetenz im neuen Technik-Ressort. Neues CFO-Ressort übernimmt Finanzbereiche von CEO Claus Sauter. VERBIO-Manager Olaf Tröber wird zum neuen Finanzvorstand bestellt.

 

Leipzig, 15. Juni 2022 – Der Aufsichtsrat der VERBIO Vereinigte BioEnergie AG hat heute die neue Vorstandsstruktur verabschiedet. Aufgrund der geplanten Wachstumsziele sowie der zunehmenden Internationalisierung und Produktdiversifikation des Unternehmens werden die Verantwortungsbereiche des Vorstandes neu geordnet. Die neue Struktur wird um einen Finanzvorstand (CFO) erweitert.

Der neu geschaffene Finanzbereich übernimmt überwiegend Funktionen, die bisher in Personalunion durch den Vorstandsvorsitzenden verantwortet wurden.

Der Vorstand besteht damit künftig aus sechs Mitgliedern. Als neuer Finanzvorstand wurde mit einstimmigem Beschluss des Aufsichtsrats Olaf Tröber bestellt. Der bisherige Leiter der Bereiche Konzernfinanzierung, Treasury und Business Development wird das Gremium ab 1. Juli 2022 erweitern.

Neu gebildet wird ein technisches Vorstandsressort, das durch die beiden erfahrenen VERBIO-Vorstände Prof. Dr. Oliver Lüdtke und Theodor Niesmann gemeinsam geführt wird. Damit werden Schlagkraft und Know-How im Bereich Forschung und Entwicklung, Anlagenbau und Projektenwicklung- und -steuerung gestärkt.

Vorstand für Europa wird Bernd Sauter, der bisher den Einkauf und die Logistik bei VERBIO geleitet hat. Stefan Schreiber bleibt Vorstand für Nordamerika. Seine Bestellung wurde durch den Aufsichtsrat vorzeitig bis zum 30. Juni 2027 verlängert.

Alexander von Witzleben, Aufsichtsratsvorsitzender der VERBIO AG: „VERBIO treibt die Internationalisierung voran. VERBIO investiert weiter in die Diversifikation seines Produktportfolios – weg vom reinen Biokraftstoffproduzenten, hin zum führenden Anbieter klimafreundlicher erneuerbarer Produkte für vielfältige Industrieanwendungen. Die neue internationale Regionenstruktur berücksichtigt die Individualität der Märkte hinsichtlich ihrer ökologischen, regulatorischen und kulturellen Unterschiede. Das neue Technikressort bündelt die Innovationskraft von VERBIO segmentübergreifend und die neu geschaffene CFO-Position stärkt VERBIO’s Kompetenz in den Bereichen Finanzen, ESG und Compliance. Die neue Struktur schafft die notwendigen Voraussetzungen internationales Wachstum zu beschleunigen.“

Claus Sauter verantwortet in seiner Position als Vorstandsvorsitzender zukünftig Global Business Development, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration, Global Human Ressources sowie Global Marketing & Communications. Des Weiteren leitet er die VERBIO-Aktivitäten in Indien und steht der neu geschaffenen Speciality Unit vor. Diese wird die Entwicklung, Produktion und Vermarktung erneuerbarer Basiskomponenten für die chemische Industrie sowie für die Nahrungs- und Futtermittelindustrie vorantreiben.

Olaf Tröber übernimmt als neu berufenes Vorstandsmitglied von CEO Claus Sauter die klassischen Finanzbereiche und die Kapitalmarktkommunikation. Darüber hinaus ist er für das globale Controlling die globale IT sowie Recht und Compliance verantwortlich.

Seit 2007 ist Olaf Tröber für die VERBIO AG in verschiedenen Leitungsfunktionen tätig und verfügt über langjährige Erfahrung und Fachkompetenz. „Ich freue mich sehr darauf, zukünftig als Mitglied des Vorstandes Globalisierung und Wachstum des Konzerns mitzugestalten. VERBIO hat sich als SDAX und TecDAX-Unternehmen eine hervorragende Position im Kapitalmarkt erarbeitet, die wir in den nächsten Jahren weiterentwickeln werden“, so der Diplom-Kaufmann.

CEO Claus Sauter ergänzt: „Wir haben ehrgeizige Wachstumsziele und benötigen dafür neue Strukturen, die unserer globalen Ausrichtung gerecht werden. Wir wollen zukünftig erneuerbare Basiskomponenten für die chemische Industrie und Spezialprodukte für die Nahrungs- und Futtermittelindustrie anbieten und in die Produktion von synthetischem Methan und grünem Wasserstoff einsteigen. Dafür brauchen wir eine optimale Aufgabenverteilung und eine Erweiterung des Vorstands. Olaf Tröber wird mit seiner fachlichen Expertise einen maßgeblichen Beitrag bei der Weiterentwicklung unserer Equity Story leisten.“

Die Implementierung der neuen Vorstandsstruktur wird im Laufe des Geschäftsjahres 2022/2023 erfolgen.

 

Wichtiger Hinweis

Diese Veröffentlichung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmens­leitung der VERBIO Vereinigte BioEnergie AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese An­nahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU sowie Veränderungen in der Branche gehören. Die VERBIO übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Veröffentlichung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 

Ihre Ansprechpartner

Ulrike Kurze
Leiterin Marketing/PR (Pressesprecher)

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG
T: +49 176 13085404
E-Mail: ulrike.kurze@verbio.de

 

Constanze Reinsberg
PR-Agentur
WeichertMehner GmbH & Co. KG
T: +49 351 50140205
E-Mail: verbio@weichertmehner.com