• Sprache wechseln:
  • DE
  • EN

Qualität

Für VERBIO ist die Qualitätspolitik ein wichtiger Teil der Unternehmenspolitik. Nur durch gleichbleibend qualitativ hochwertige Produkte, welche umweltschonend und nachhaltig produziert werden, können wir den Anforderungen unserer Kunden und des Marktes voll entsprechen.

Für die Produktion von besonders CO2-effizienten Biokraftstoffen arbeiten unsere Mitarbeiter von Anfang bis zum Ende der Wertschöpfungskette qualitäts- und sicherheitsbewusst.

Mit unserem Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 werden alle qualitätsrelevanten Prozesse, die der Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden, der Sicherheit unserer Mitarbeiter und unserer Umwelt sowie der kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte dienlich sind, dokumentiert. Gesetzliche Vorschriften und Regeln sowie einschlägige Normen und Richtlinien sind dabei berücksichtigt.

Die einzelnen Standorte der VERBIO sind seit mehreren Jahren nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im August 2011 wurden diese Einzelzertifizierungen zu einer Matrixzertifizierung zusammengefasst.

Die Zertifizierung umfasst die Unternehmen

  • VERBIO Vereinigte BioEnergie AG
  • VERBIO Bitterfeld GmbH
  • VERBIO Schwedt GmbH
  • VERBIO Zörbig GmbH

In der VERBIO AG sind dabei die übergeordneten Funktionen, wie der Einkauf von Rohstoffen und der Vertrieb der Produkte, die Forschung und Entwicklung, der Anlagenbau, das Controlling und das Rechnungswesen konzentriert. An unseren Produktionsstandorten in Bitterfeld, Schwedt und Zörbig werden Bioethanol, Biomethan, Düngemittel, Biodiesel und Pharmaglyzerin hergestellt.

Qualitätsmanagementzertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015

VERBIO steht als Qualitätserzeuger für die Produkte

Biodiesel

Bei der Produktion von verbiodiesel wird eine kontinuierliche Qualitätsüberwachung in allen Prozessstufen gewährleistet. Unsere Produktionsgesellschaften in Bitterfeld und Schwedt sind seit vielen Jahren Mitglieder der AGQM (Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V.) Die Mindestanforderungen für Biodiesel sind in der Norm DIN EN 14214 festgelegt. verbiodiesel erfüllt die Anforderungen der DIN EN 14214 in vollem Umfang sowie die strengeren Anforderungen des AGQM-Qualitätssicherungskonzeptes.

Pharmaglyzerin

Das als Nebenprodukt bei der Herstellung von Biodiesel entstehende Rohglyzerin wird durch Aufarbeitung in unseren Biodieselproduktionsanlagen zu hochwertigem Pharmaglyzerin veredelt und findet u.a. in der Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie Einsatz. Die Einhaltung der HACCP-Grundsätze und höchster Qualitätsstandards im gesamten Herstellungsprozess werden durch HACCP-, Kosher- und Halal-Zertifikate bescheinigt. 

Bioethanol

In allen Stufen der Herstellung von verbioethanol – vom Rohstoffeinsatz über die Produktion bis hin zur Auslieferung - sind kontinuierliche Qualitätsüberwachungen in den Prozessen integriert. Bioethanol kann in verschiedenen Anteilen zu Benzin beigemischt werden. Die Mindestanforderungen für E5 sind in der Norm DIN EN 228, für E10 in der Norm 51626-1 und für E85 in der Norm DIN EN 51625 beschrieben. Darüber hinaus erfüllen wir qualitativ hochwertigere Einzelanforderungen unserer Kunden.

Biomethan

Bei der Herstellung von verbioethanol entsteht als Nebenprodukt Getreideschlempe, die als Rohstoff in unseren Biomethananlagen zum Einsatz kommt. Eine zweite Anlagentechnologie nutzt 100 % Stroh als Ausgangsstoff der Biomethanproduktion. Eine kontinuierliche Qualitätsüberwachung wird über alle Prozessstufen mit Unterstützung modernster Prozessleittechnik gewährleistet. Auf Basis des DVGW-Regelwerks wird unser verbiogas auf Erdgasqualität aufbereitet und in das bestehende Erdgasnetz eingespeist. Dabei wird eine permanente Qualitätsüberwachung sowohl von VERBIO als auch von den Gasnetzbetreibern durchgeführt.

Düngemittel

Als Nebenprodukt bei der Biomethanproduktion produzieren wir hochwertige Flüssig- und Humusdünger. Unser Biodünger geht im Sinne der VERBIO-Nachhaltigkeitsstrategie in den Kreislauf der Landwirtschaft zurück.

Photosterole

Wir haben eine Technologie zur Gewinnung von sogenannten Phytosterolen aus dem von uns zur Biodieselherstellung verwendeten Rapsöl an unserem Standort in Bitterfeld installiert. VERBIO gehört seit 2019 zu den größten Sterolproduzenten weltweit. Phytosterole werden von der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie als Nahrungsergänzungsmittel zur Cholesterinsenkung und für die Herstellung von Hormonpräparaten verwendet. verbiosterol ist 100%ig genfrei. Das ist ein entscheidendes Qualitätskriterium im Markt.