Porträt

Die Zukunft der Mobilität ist grün

VERBIO ist davon überzeugt, dass Biokraftstoffe einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Sie helfen uns, langfristig von fossilen Treibstoffen unabhängig zu werden und die CO2-Emissionen im Verkehrssektor deutlich zu reduzieren.

Die VERBIO Vereinigte Bioenergie AG mit Sitz in Zörbig (Sachsen-Anhalt) ist einer der führenden, konzernunabhängigen Bioenergieproduzenten in Europa. Rund 700 Mitarbeiter produzieren an mehreren Standorten im In- und Ausland im großindustriellen Maßstab Biodiesel, Bioethanol und Biomethan. Damit können wir alle aktuellen Biokraftstoffe aus einer Hand anbieten.

Rapsfeld

Technologie „Made by VERBIO“

Unsere Biokraftstoffe werden hocheffizient produziert: So sind unsere Biodieselanlagen und die Bioraffinerien zur Bioethanol- und Biomethanerzeugung technologisch und im Hinblick auf die Energie- und CO2-Effizienz weltweit führend. Dadurch erreichen die Biokraftstoffe von VERBIO CO2-Reduktionen bis zu 90% gegenüber Benzin oder Diesel. Die gesetzlichen Forderungen von mindesten 35% CO2-Einsparung gegenüber fossilen Kraftstoffen überschreiten wir deutlich. Grund dafür sind unsere selbst entwickelten, Energie sparenden Herstellungsprozesse und neuartige Technologien. Unsere zum Patent angemeldete Bioraffinerie setzt weltweit neue Standards.

In den Anlagen produziert VERBIO pro Jahr rund 660.000 Tonnen Biodiesel, 260.000 Tonnen Bioethanol und 750 Gigawattstunden Biomethan. Darüber hinaus produziert VERBIO Biodünger und Futtermittel zur Verwendung in der Landwirtschaft sowie hochwertige Rohstoffe für die Pharma-, Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie.

Das operative Geschäft betreiben die Tochtergesellschaften der VERBIO AG:
VERBIO Diesel Bitterfeld
VERBIO Diesel Schwedt
VERBIO Zörbig GmbH
VERBIO Schwedt GmbH

VERBIO Pinnow GmbH
VERBIO Agrar GmbH
VERBIO Logistik GmbH

VERBIO Polska Sp. z o.o.
VERBIO India Pvt. Ltd.
VERBIO North America Corp.
VERBIO Diesel Cananda Corp.


Wir produzieren nachhaltig

Biokraftstoffe müssen nachhaltig hergestellt werden. Seit Ende 2010 legt dies die in Deutschland geltende Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung fest.

VERBIO ist seit langem Vorreiter beim Thema nachhaltige Erzeugung von Biokraftstoffen. Für uns hat die Nahrungsmittelproduktion immer Vorrang. Deshalb setzen wir auf Rohstoffe, die für die Herstellung von Nahrungsmitteln nicht eingesetzt werden und darüber hinaus in Zukunft vermehrt auf agrarische Reststoffe, wie z. B. Stroh.

Dabei ist uns besonders wichtig, dass wir geschlossene Kreisläufe vom Landwirt und wieder zurück schaffen und damit ein Höchstmaß an Nachhaltigkeit sichern. Der direkte Kontakt zum Rohstofflieferanten eröffnet uns weiteres Potenzial, um durch einen CO2-effizienten Anbau der Rohstoffe die Gesamtbilanz unserer Biokraftstoffe deutlich zu verbessern.

Zahlen, Daten und Fakten

  • Firmenname: VERBIO Vereinigte Bioenergie AG
  • Unternehmenssitz: Zörbig (Sachsen-Anhalt), Deutschland
  • Sitz der Verwaltung: Leipzig (Sachsen), Deutschland
  • Produktionsstandorte: Zörbig, Bitterfeld, Schwedt
  • Gründungsjahr: 2006
  • Gründer: Claus Sauter, Dr.-Ing. Georg Pollert
  • Börsengang: 2006

Logos

Ergebnis in Mio. EURO 2018/19 2017/18 2016/17
Umsatz 779 686 726
EBITDA 95,1 44,8 92,4
EBIT 73,7 22,2 70,7
Produktion (t) 721.126 722.511 722.137
Produktion (MWh) 706.646 608.312 559.000
Auslastung Biodiesel / Bioethanol in % 98,8 99,0 98,9
Auslastung Biomethan in % 117,8 101,4 93,2
Investitionen 63,8 26,6 18,8
Mitarbeiter 660 563 527