Compliance

Die VERBIO AG und deren Tochtergesellschaften sehen sich in der Pflicht, ökonomisch, sozial und umweltbewusst zu handeln. Die Gesellschaften sind daher bestrebt, ihre Geschäfte kompetent und ethisch auszuführen und in allen Märkten, in denen sie tätig sind, den fairen Wettbewerb zu schützen, indem geltende Gesetze zu Kartellverbot, Wettbewerb, Wettbewerbsbeschränkungen etc. eingehalten werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VERBIO AG und deren Tochtergesellschaften handeln gemäß eines Verhaltenskodex, der die Werte, Grundsätze und Handlungsweisen, die das unternehmerische Handeln bestimmen, definiert.

Ein Ziel der Unternehmensleitung ist die Einhaltung ethischer Normen und die Schaffung eines Arbeitsumfeldes, das Integrität, Respekt und faires Verhalten fördert. Eine strenge gesetzes- und grundsatztreue Geschäftspolitik dient den langfristigen Unternehmensinteressen.

VERBIO Verhaltenskodex